Bildhauerhof Schützenberger


 

Bildhauer-Symposion im Sommer auf dem Land

An drei ganzen Tagen besteht die Möglichkeit auf dem Bildhauerhof in Berglen-Streich, intensive Erfahrungen in der Bildhauerei zu machen. Sandstein, Marmor, Ton, Holz – hier kann man mit Hammer und Beitel, Kettensäge oder Flex dem gewählten oder mitgebrachten Material eine Skulptur entlocken. Steine und sonstiges Material können mitgebracht, aber auch erworben werden.

Neben der gemeinsamen Arbeit, kommt auch der Austausch über Fragen der Kunst und das gemeinsame Essen nicht zu kurz. Für ein Vesper und ein warmes Abendessen ist gesorgt.

Termin: Donnerstag 21.07. – Samstag 23.07.22 jeweils 10.00-18.00 Uhr mit Open End fürs Abendessen und anschließende Gespräche.

Ort: Bildhauerhof, Alpenstr. 3, 73663 Berglen-Streich

Leitung: Michael Schützenberger

Kosten: 360,- € für den Workshop inkl. Werkzeugbenutzung
zzgl. Materialkosten 70-90€ für einen mittelgroßen Stein.
Steine und sonstiges Material können mitgebracht, aber auch erworben werden.

Bitte mitbringen: Leichte robuste Kleidung, bequeme feste Schuhe. Handschuhe und Werkzeuge stehen zur Verfügung.

Der Kurs findet ab 6 TeilnehmerInnen statt und bei jedem Wetter statt, jedoch sollte auf entsprechende Kleidung geachtet werden.

Zur Anmeldung

 

Weitere Angebote

Gruppenkurse

3 Tage / p.P. 360€ zzgl. Materialkosten
Termin individuell vereinbar ab 6 TeilnehmerInnen
Gemeinsames Essen & Übernachtung möglich

Offenes Bildhaueratelier

Kosten 95€ pro Tag / zzgl. Materialkosten
Termin individuell vereinbar
Gemeinsames Essen & Übernachtung möglich

Anfragen für Gruppenkurse oder offenes Bildhaueratelier an
info@kreativkreisel.de

 

Der Symposion-Gedanke

 

Gemeinsam arbeiten
Gemeinsam essen
Gemeinsam reflektieren
Gemeinsam sein
Gemeinsam leben

Doina Apostol

Die wunderbare Köchin und Musikerin Doina Apostol sorgt während des bildhauerischen Schaffensprozesses für eine einzigartig herzliche Hofatmosphäre und kümmert sich darum, dass sich unsere Gäste rundum wohlfühlen.
Und manchmal stimmt sie zum Ausklang des Tages sogar noch das ein oder andere Lied an.