Vita Alexander Gries


Alexander Gries studiert Künstlerisches Lehramt an der Kunstakademie Stuttgart,
momentan im Zweitfach Intermediales Gestalten.

Bis zur Staatsexamenprüfung absolvierte er sein Studium in der Klasse Bechinger,
bei Rainer Ganahl sowie Felix Ensslin.

Er beschäftigt sich hauptsächlich mit Neuen Medien, konzeptuellen Ansätzen zu
unterschiedlichen, gesellschaftlichen Fragestellungen sowie lyrischem Schreiben.

Seine Stärken im kunstpädagogischen Kontekt
sind zum einen seine scharfe Beobachtungsgabe,
die Vermittlung von Begeisterungsfähigkeit
für künstlerische Themen aller Art
sowie der sensible und freundschafltiche Umgang mit seinen SchülerInnen,
welcher oftmals über die Unterrichtszeit hinausgeht.