Erfolge


Evangelia stellt Mappe zusammen

Erfolge

Bisher waren von 2016 bis heute über 93% der bei uns erstellten Mappen an den Hochschulen erfolgreich. Einige haben sogar gleich für mehrere Mappen eine Zulassung zur Prüfung erhalten. Ca. 90% unserer Schüler haben anschließend auch in der Aufnahmeprüfung ihr Können unter Beweis gestellt und den gewünschten Studienplatz an einer Kunstakademie oder Universität erhalten. Die folgenden Ehemaligen studieren mittlerweile oder haben sogar schon ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Pro Kursjahr haben wir in unserem Mappenkurs nur bis zu 15 Kursplätze zur Verfügung. Sichere Dir jetzt Deinen Platz!

Wir haben bisher Schüler für folgende Hochschulen vorbereitet und begleitet:
ABK-Stuttgart, ABK-Karlsruhe, AdBK München, AdBK Nürnberg, HS Pforzheim, HfG Schwäbisch Gmünd, UDK Berlin, HAW Hamburg, HFBK Hamburg, KH Weißensee Berlin, HS Mainz, KhK Kassel, HFG Offenbach, HFWU Nürtingen, PH Ludwigsburg, PH Schwäbisch Gmünd, PH Weingarten, Burg Giebichenstein Halle, HBK Leipzig, Universität Leipzig, AdbK Nürnberg, Uni Regensburg, Kunstakademie Bremen.

 

Unsere Ehemaligen und die erhaltenen Studienplätze 2017-2019

// Antonia Häring (Studienplatz an der Kunstakademie Nürnberg für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Hagen Eberle (Studienplatz an der Kunstakademie Karlsruhe für den Studiengang Bildende Kunst)

// Marie Mischkolin (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Bildende Kunst, Zulassung Begabtenprüfung)

// Carmen Moreira (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Shanon Guth (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Milena Lorek (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Malika Tessmann (Studienplatz an der Kunstakademie Kassel für den Studiengang Illustration)

// Lu-Syna Dihlmann (Studienplatz an der PH Ludwigsburg für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Nicolai Zeiher (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Kommunikationsdesign)

// Anais Goyat (Studienplatz an der Fachhochschule Mainz für den Studiengang Kommunikationsdesign)

// Carlis Becker (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart und an der PH Weingarten für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Rosa Bergmann (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart & an der Universität Leipzig für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Ruishi Guo (Studienplatz an der Kunstakademie Bremen für den Studiengang Bildende Kunst)

// Serife Zor (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Kommunikationsdesign / Zulassung Begabtenprüfung)

// Lea Gemmer (Studienplatz an der Kunstakademie Universität Regensburg für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Michelle Lorie (Studienplatz an der PH Schwäbisch Gmünd für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Sarah Albrecht (Studienplatz an der Kunstakademie Karlsruhe & an der Kunstakademie Nürnberg für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Lea Rossatti (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart & an der Kunstakademie Nürnberg für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Marcia Kempf (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Bildende Kunst)

// Efi Patsidou (Studienplatz an der HFWU Nürtingen für den Studiengang Kunsttherapie)

// Helena Walter (Studienplatz an der Kunstakademie Kassel für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Helen Vogelsang (Studienplatz an der UDK Berlin für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Theresa Ebert (Studienplatz an der PH Ludwigsburg für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Donika Jashari (Studienplatz an der PH Ludwigsburg für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Julia Roos (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Lena Baetmann (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart & an der HFBK Hamburg für den Studiengang Freie Kunst)

// Evangelia Ntouni (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Bildende Kunst)

// Stephanie Bothe (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Bildende Kunst)

// Lara Thürnau (Studienplatz an der Kunstakademie Karlsruhe für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Marlena Staab (Studienplatz an der Kunstakademie Karlsruhe für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Larissa Weinberger (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart & Karlsruhe für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Annalena Mach (Studienplatz an der UDK Berlin & Burg Giebichenstein Halle für den Studiengang Kunst Lehramt)

// Julia Windhager (Studienplatz an der Kunstakademie Stuttgart für den Studiengang Kunst Lehramt)

 

Unsere Ehemaligen und die erhaltenen Studienplätze 2012-2017
In Kooperation mit unserem Partnerkurs dem talentstudio

// Theresa Baumeister
// Paul Werner
// Neda Vackov
// Magdalena Fahrner
// Marina DeMasi
// Lukas Moro
// Nathalie Sophie Engel
// Gina Buchenroth
// Diana Grossmann
// Elisabeth Dannenmann
// Linda Fleig
// Kübra Muhacir
// Mario Nägele
// Franziska Goll
// Helene Scheithe
// Olivia Faulhaber
// Laura Gäckle
// Theresa Stahl
// Sandra Scharpf
// Celine O Neal
// Annette Meikis
// Piri Bruckner
// Laura Bogdahn
// Vanessa Butschkau
// Linda Zipperle
// Heide Both
// Ralf Hafner
// Ahmed Akdag
// Alex Werth
// Ferdinand Aichriedler
// Laura Steinitz
// Verena Hübner
// Markus Ott
// Melanie Schmucker
// Nick Stübe
// Michael Spieß
// Linda Götz
// Elena Matejowski
// Jutta Roth
// Vanessa Prinz
// Miriam Banzhaf
// Carolin Siebenaich
// Maurice Bay
// Lars Winter
// Sarah Grieswald
// Davina Hägele
// Genta Kozaki
// Stefanie Kempter
// Margo Luthes
// Cagla Karabacak
// Theresa Schneider
// Robert Mayer
// Nina Krauss
// Emelina M. Michels
// Zeynep Tokdemir
// Miriam Abele
// Henrike Lendowski
// Stephanie Kozyra
// Edda Voss
// Lorena Esposito
// Sarah-Lisa Hertnagel
// Anika Roll
// Alica Faulhaber
// Hannah Tillmann
// Sarah Merk
// Yasmina Beg
// Theresa Kalinke
// Theresa Wolf
// Mira Simon
// Sebastian Viering
// Georg Kast
// Laura Brunner
// Melanie Kaiser
// Franziska Kolling
// Jakob Tiefenbacher
// Daniel Durlik
// Felix Schwaderer
// Laura Brunner
// Reka Nassal
// Erdim Yildrim
// Juliane Windbiel

Auszüge Feedback
Keine 0815-Mappen
Ich könnte hier einfach nur schreiben, dass der Kreativkreisel einen perfekten Mappenkurs anbietet, bei dem man sicher an einer Kunstakademie angenommen wird (wenn man sich wirklich auch selbst Mühe gibt), das aber würde nicht genügen. Im Kreativkreisel laufen keine 0815-Mappen wie vom Band, wie es in anderen Mappenschulen üblich zu sein scheint. Hier werden Künstler geboren, Persönlichkeiten gestärkt.
Es gibt kein starres System wie in der Schule, es wird (so gut es geht) auf jeden eingegangen, trotzdem werden einem viele Techniken gezeigt. Martina und Claudia werden ergänzt durch ein Team von Gastdozenten, welche alle ihre eigenen Fachgebiete, Meinungen und Persönlichkeiten mit einbringen. Der „Unterricht“, wenn man ihn überhaupt so nennen kann, wird auf einer sehr persönlichen und freundschaftlichen Ebene geführt. Egal was los ist, ob es nun etwas mit der Kunst zu tun hat oder nicht, man kann sicher sein dass man im Kreativkreisel ein offenes Ohr findet.
Auch mit den anderen Kursteilnehmern haben sich in meiner Zeit im Kreativkreisel Freundschaften gebildet. Freundschaften die gut tun, wenn man ansonsten eher weniger mit Leuten zu tun hat, welche sich für Kunst interessieren.
Ich habe mich mit meiner Mappe für Kommunikationsdesign in Stuttgart beworben, die Mappe wurde angenommen. Auch wenn der Kreativkreisel nicht offiziell dafür wirbt, auch eine Mappe für Design kann hier erfolgreich erstellt werden.
Danke euch!!! Ich habe mich ingesamt sehr wohl bei euch gefühlt!
(Nicolai Zeiher)
Kreativkreisel
Mega guter Mappenkurs!!!!
Martina, die Kursleiterin, kümmert sich um jeden Kursteilnehmer individuell und mit all ihrer Energie und hilft einem seinen eigenen Stil zu entwickeln. Man hat die Möglichkeit viele Stilrichtungen kennen zu lernen und man kommt mit sehr viele Kunststudenten in Kontakt, die einem alle super weiterhelfen.
Durch Martinas witzige und entspannte Art, herrscht immer eine freundschaftliche Atmosphäre in dem Kurs und es gibt viel zu lachen.
Ich habe jeden einzelnen Kurstag genossen und bin dankbar über alles, was ich dort gelernt habe und jeden guten und ehrlichen Rat, den ich bekommen habe.
Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen!!!!
Danke!
(Marlena Staab)
Kreativkreisel
Intensive Betreuung
Der Kreativkreisel war für mich nicht nur hervorragend für die künstlerischen Bewerbungsmappen sondern wurde auch mit der Zeit zu einer Art zweitem Zuhause. 🙂
Die Dozenten sind alle super kompetent und helfen einem wo sie nur können. Der Unterricht ist sehr frei gestaltet so dass man trotz teils gestellten Aufgaben die eigene Arbeitsweise sich sehr schnell herauskristallisiert. Man hat hier auch die Möglichkeit mit verschiedensten Drucktechniken zu experimentieren wie Radierung und Linoldruck. Man kann jeder Zeit seine Arbeiten besprechen und es ist auch immer sehr hilfreich gewesen sich mit den anderen Mappenschülern zu unterhalten. Die verschiedenen Museumsausflüge so wie das Urban-Sketching (live-zeichnen an verschiedenen Orten in Stuttgart) waren für mich auch immer sehr inspirierend und hilfreich für die Gestaltung meiner Mappe.
Im Kreativkreisel wird die künstlerische Entwicklung jedes einzelnen bis zur Mappenzusammenstellung intensiv betreut so dass man mit einem guten Gefühl gespannt auf die Rückmeldungen der Akademien warten kann! (mittlerweile wurde ich auch schon zu zwei Prüfungen zugelassen!) Ich bin sehr dankbar für meine Zeit hier und kann den Kurs wirklich jedem empfehlen der mit dem Gedanken spielt Kunst zu studieren! ❤️
(Shanon Guth)
Kreativkreisel
Zeitgemäße Arbeitsansätze
Jeder, der ein kreatives Studium anstrebt oder sich künstlerisch weiterentwickeln will, kommt hier auf seine Kosten. Zeitgemäße Arbeitsansätze, super lieber und persönlicher Umgang, keine Spur vom üblichen Schulwesen. Nur zu empfehlen.
(Hagen Eberle)
 Mappenkurs
Künstlerische Entwicklung
Den Mappenkurs im Kreativkreisel kann ich nur weiterempfehlen! Durch den Kurs habe ich mich künstlerisch stark weiter entwickelt und letztendlich zwei Mappen erstellen können, die beide zur Prüfung zugelassen wurden! Claudia und Martina sowie alle DozentInnen unterstützen jeden persönlich und individuell, sind super lieb und können mit viel Insiderwissen weiterhelfen. Das Programm ist abwechslungsreich und frei gestaltet. Jeder kann sich auf seine Weise entfalten und ausprobieren, auch dank der großen Ausstattung des wunderschönen Ateliers. Ich habe mich hier von Anfang an wohlgefühlt und im Laufe der Zeit viele tolle Leute kennen lernen können. Vielen Dank für diese mega Erfahrung!!
(Rosa Bergmann)
Kreativkreisel
Individualitätsförderung
der Kreativkreisel ist ein tolles Team.
Martina und Claudia nehmen sich wirklich für Jeden individuell Zeit und man fühlt sich vom ersten Augenblick an willkommen und ernst genommen.
Ich bin in meinem künstlerischen Arbeiten durch ihre Beratung, Gespräche und die vielen Workshops wirklich gewachsen. Wir konnten frei arbeiten und hatten stets die Gewissheit, dass die Dozenten, egal wann, ein offenes Ohr für uns haben werden. Außerdem ist das Atelier schön, groß und sehr gut ausgestattet (Kaffee und Kekse gibt es auch immer!). Pünktlich zur Abgabe habe ich eine individuelle Mappe erstellen können, mit der ich an zwei Hochschulen zur Prüfung zugelassen wurde. Das hätte ohne die Zeit bei euch niemals in der Weise geklappt. 🙂
Es war eine sehr schöne Zeit, aus der ich viel gelernt habe, mich im wahrsten Sinne wie zu Hause fühlen konnte und viele tolle Menschen kennenlernen durfte. danke euch! 🌺💛
(Lea Rossatti)
Kreativkreisel
Mappenkurs mit Zugehörigkeitsgefühl!
Martina ist auch außerhalb ihrer Arbeitszeit ständig für uns erreichbar! Ihre Aufgaben im Job nimmt sie sehr ernst. Ich sehe sie nun als Freundin und nicht nur als einen Menschen der mir wirklich viel zeigen und mich einiges lehren konnte! Sie war immer mit Herz und Seele dabei, es war ihr wichtig das wir alle viel Spaß an unserem Tun haben und dieses nicht unbelohnt bleiben sollte. Sie sorgte immer für ausreichenden Kaffee, Tee und Süßigkeiten. Wir konnten uns wie zu Hause fühlen und so sein wie wir tatsächlich sind. Keiner musste sich verstellen, nein, die individuelle Persönlichkeit wird hier gefördert! Auf künstlerischer wie auf seelischer Ebene. Die Zeit im Atelier verging immer viel zu schnell, ich werde sie niemals vergessen! Ich hatte endlich ein Zugehörigkeitsgefühl, das mir keiner mehr nehmen kann.
(Larissa Weinberger)
Kreativkreisel Mappenkurs
Einfach ein super Kurs!
Tolle Beratung! Eine sehr liebe Kursleiterin! Und eine familiäre Atmosphäre, bei der man sich sehr wohlfühlt und sich selbst  künstlerisch neu kennenlernen kann.
Martina lädt immer wieder neue Dozenten in den Kurs ein. Meistens sind es befreundete Kunststudenten, die aber alle eine ganz eigene Art haben, sich künstlerisch auszudrücken.
Dadurch hat sich mein Horizont in Sachen Kunst um ein Vielfaches erweitert. Ich habe nun einen ganz neuen Zugang zu Kunst.
Und das Wichtigste: ich habe herausgefunden, auf welche Weise ich mich selbst künstlerisch ausdrücken kann.
Der Kurs ist meiner Meinung nach absolut nicht vergleichbar mit herkömmlichen Mappenkursen!
(Lena Baethmann)
Kreativkreisel
Freies Arbeiten!
Es war eine super schöne Zeit, die mich nicht nur künstlerisch um Welten weiter gebracht hat sondern auch persönlich. Ihr bietet die Chance sehr viel zu lernen und vorallem künstlerisch frei zu Arbeiten was ausschlaggebend für meine Entwicklung war. Einen besseren Mappenkurs kann ich mir nicht vorstellen. Danke euch!
(Marie Mischkolin)
Kreativkreisel
Wohlfühlatmosphäre
Auf jeden Fall sehr empfehlenswert! Ich habe mich seit dem ersten Tag immer gut aufgehoben gefühlt, meine Stärken wurden gefördert und ich bin als Künstlerin ein großes Stück weitergekommen. Die Atmosphäre im Atelier war immer konzentriert und angenehm. Vielen Dank an euch Claudia und Martina dass ihr euch so eine Mühe um eure Schüler macht. Eine bessere Vorbereitung für das Kunststudium hätte ich mir wirklich nicht vorstellen können.
(Milena Lorek)
 Mappenkurs
Beste Mappenvorbereitung die ich finden konnte
Unsere Dozentin Martina lässt einen seinen ganz eigenen Stil entwickeln, wodurch keine klischeehafte Mappenvorbereitungs-Mappe entsteht.
Die lockeren, lustigen und freien Kursstunden haben total viel Spaß gemacht und man hat die Möglichkeit sich selbst weiterzuentwickeln.
Da Martina selbst von der Kunstakademie ist, weiß sie ganz genau wie eine Mappe auszusehen hat und gibt einem die Möglichkeit gute Kontakte zu Knüpfen.
Kann ich nur jedem weiterempfehlen der Hilfe, Ideen und Motivation für seiner Mappe braucht.
– 5 Sterne !!!!
(Julia Windhager)
Kreativkreisel
Eigenen Zeichenstil entwickelt
Diese Kunstschule hat mich künstlerisch sowie persönlich enorm weitergebracht. Durch die zwei sehr liebevollen Leiterinnen und den engagierten Dozenten konnte ich mir einen komplett neuen Zeichenstil aneignen und habe gelernt mich in meiner Kunst frei zu entfalten. Ich werde die Zeit hier nie vergessen!
(Anais Goyat)
 Mappenkurs
Eine neue Welt
Für mich war der Vorbereitungskurs der Eintritt in eine neue Welt und es war nicht nur der Zugang oder Austausch mit Martina und allen anderen Dozenten. Es war auch der Zugang zu meinen eigenen Emotionen & das Loslassen von so mancher Verkrampfung. Besonders positiv fand ich die Themenvielfalt & Methodenvielfalt, die wir ausprobiert haben.
Das Beste war Martina, natürlich. Verbesserungswürdig eigentlich nur der pünktliche Kursstart. Vielleicht müsste man ein Sparschwein etablieren, in das jeder Zuspätkommende einbezahlen muss 🙂
(Stephanie Bothe)
Kreativkreisel
Top!
Ich war mit dem Kurs wunschlos glücklich. Im Grunde wurden alle angenommen. Das sagt alles! Sehr gut. Positiv: Vielfalt an Dozenten = viele Ansätze, viel Erfahrungsberichte, viele Mappen gesehen! +++ direkter Bezug zur AKA +++ Man war frei in seinem Arbeiten
(
Julia Bratscher)
Kreativkreisel
Selbstbewusstsein durch den Kurs
Gestern beim Einschlafen ist mir eingefallen, warum der Kurs echt megagut ist. Ich hab jetzt das Gefühl, wenn ich jetzt in einer Klasse an der Kunstakademie wäre, würde ich mich bereit fühlen eigenständig an meinen Sachen arbeiten und diese auch vor dem Professor und anderen Studenten reflektieren und verteidigen könnte. Ich wäre nun selbstbewusst meinen Arbeiten gegenüber. Das war vor dem Kurs überhaupt nicht der Fall und ich wusste noch gar nicht welches Medium mir eigentlich zusagt und mit was ich mich ausdrücken möchte.
Ich habe in der letzten Zeit so viele Ideen bekommen, dass ich bestimmt ein Semester damit füllen könnte.
(Paula Kächler)
Mappenkurs
Eine sehr tolle Mappenvorbereitung!
Martina ist ganz nett und lieb und hat mich sehr gut in alle Phasen der Vorbereitung betreut und unterstützt. Sie hat viele gast DozentInnen eingeladen, die auch sehr gute Tipps gegeben haben. Sehr …MehrEine sehr tolle Mappenvorbereitung! Martina ist ganz nett und lieb und hat mich sehr gut in alle Phasen der Vorbereitung betreut und unterstützt. Sie hat viele gast DozentInnen eingeladen, die auch sehr gute Tipps gegeben haben. Sehr freundliche und kreative Atmosphäre in einem  gemütlichen Atelier! Ich kann es nur weiterempfehlen!! 5 Sterne
(Evangelia Ntouni)
Kreativkreisel
Raus aus der Komfortzone
Die Kunstschule hat meine Individualität und mein Können stark gefördert. Ohne die Unterstützung von Claudia, Martina und ganz vielen anderen Künstlern, hätte ich niemals eine Mappe erstellen können, die mich so stark repräsentiert und hinter der ich zu 100% stehen kann. Danke euch, dass ihr das Beste aus mir herausgeholt und mich immer wieder aus meiner Komfortzone bewegt habt.
(Kjara Barletta)
 Mappenkurs
Individuelle Förderung
Dieser Mappenvorbereitung habe ich so viel zu verdanken!
Martina sorgte stets für Abwechslung und so durfte ich Techniken und Herangehensweisen kennenlernen, die mich sehr bereichert haben! Auch der Austausch mit den regelmäßigen Gastdozenten hat mich immer wieder inspiriert und vorangebracht.
Ich habe gelernt, über meine Kontrolle hinwegzusehen, mich auszuprobieren, zu experimentieren. Dies habe ich Martinas ehrlicher Art zu verdanken. Sie fordert auf eine humorvolle, liebenswerte Art und Weise und ich fühlte mich sehr individuell gefördert. Danke dafür!
Außerhalb der Kurse war Martina rund um die Uhr erreichbar und hat sich die Zeit genommen, mich aus den einen oder andere Löchern zu holen und mir fehlende Inspirationen zu schenken.
Und eine dicke Umarmung bekommt sie für all die Nervenschokolade, den wärmenden Kaffee und das freundschaftliche Ambiente!
Nur zu empfehlen!
(Lara Thürnau)